Internationale Blechbläsertage Moers

Konzert zum Tag der dt. Einheit

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder des Fördervereins,

in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde Rheinkamp laden die Internationalen Blechbläsertage Moers (IBBTM) zu einem festlichen Konzert zum Tag der deutschen Einheit in die ev. Dorfkirche in Repelen. Am 03. Oktober ertönt ab 17 Uhr ein kleines aber sehr feines Programm namhafter Komponisten. Dargeboten wird unter anderem die Sinfonie Nr. 27 von Josef Haydn, das beliebte „Let the bright Seraphim“ von G.F. Händel sowie Mozarts Arie der Pamina „Ach, ich fühl’s, es ist entschwunden!“

Hierbei wird die aus Bottrop stammende Sopranistin Elisabeth Otzisk ihre enorme Stimmbandbreite entfachen. Den dazu nötigen Klangteppich wird ihr das Ensemble Ruhr bereiten - ein Orchester aus der Region für die Region und zugleich das einzige von den Musikern gemeinsam geleitete Kammerorchester im Ruhrgebiet! Abgerundet wird der musikalische Geburtstagsgruß an die Bundesrepublik durch Dirk Wittfeld an der Trompete (Leiter der Moerser Blechbläser). Eine gleichermaßen regionale wie hochwertige Besetzung zu präsentieren ist den IBBTM nicht zuletzt dank der Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein möglich!

Der Eintritt zum Konzert ist frei!

Kartenreservierungen aufgrund des begrenzten Kontingents von 70 Karten:

  • IBBTM Christa Wittfeld, Niephauser Str. 205, 47445 Moers, Tel. 02841 91 66 190
  • www.moerser-blechblaesertage.de

Termine:

Sonntag, 03.10.2021 17:00 Uhr



Zurück zur Übersicht

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren...